Archiv der Kategorie 'Eifel gegen Rechts'

Donnerstag, 21. Juni 2018 in Euskirchen: Kundgebung „Es gibt kein ruhiges Hinterland“

Donnerstag, den 21.06.18,
findet ab 18 Uhr die Kundgebung
„Es gibt kein ruhiges Hinterland“

des Bündnisses Eifel gegen Rechts vor dem City-Forum in Euskirchen (Hochstr.) statt.

Anlass ist die ab 18.30 Uhr beginnende Veranstaltung der AfD zu den Themen „Unsere Politik macht Zukunft möglich“ und zu „Landesverteidigung durch eine starke Bundeswehr“ mit Renner und Lucassen (beide MdB) im City-Forum.
- – – – – – — – — – – – – – –
_____________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
____________________________________________

Samstag, 5. Mai 2018, Euskirchen: Rock für Alle


am Samstag, den 05. Mai
, veranstaltet das Bündnis Eifel-gegen-Rechts ab 19 Uhr in Euskirchen, City Forum, Hochstr. 39-41, ein „Rock-für-Alle“.
Wir rufen mit dem Konzert zwischen 1. Mai (Kampftag der Arbeit) und 8. Mai (Befreiung vom Nationalsozialismus) alle dazu auf, sich laut und stark für soziale Gerechtigkeit einzusetzen sowie gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus aktiv zu werden. Es gibt Infostände zum Thema.

Dazu spielen lokale und regionale Bands,
vor allem Punk, Hard- und Metalcore:
HOME BEHIND WORLD AHEAD . . . . aus Euskirchen
DISOBEDIENCE . . . . . . . . . . . . . . aus Blankenheim
RAG A MUFFIN . . . . . . . . . . . . . . . aus Koblenz
TRACED BY ENEMIES . . . . . . . . . aus Viersen

Der Eintritt ist kostenlos; Spenden erwünscht.
Getränkepreise sind moderat.
- – – – – – — – — – – – – – –
_____________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
____________________________________________

VA-Tip: Esther Bejarano & Microphone Mafia in Münstereifel

Dienstag, 06. März 2018, ab 19 Uhr,
Esther Bejarano und Microphone Mafia
im St.Michael-Gymnasium, Bad Münstereifel

Karten bei Die Leserei, 53902 Bad Münstereifel, Marktstraße 10


Esther Bejarano ist die letzte Überlebende des Mädchenorchesters des KZ Ausschwitz. Die 93-jährige macht bis heute Musik, um ihre Geschichte nie zu vergessen. Im Interview haben wir mit ihr über ihre Vergangenheit gesprochen. (WDR, 28.09.2017)
- – – – – – — – — – – – – – –
_____________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
____________________________________________

Auschwitz-Überlebende: Die Lebensgeschichte der Gertrude Pressburger

Im KZ Auschwitz verlor Gertrude Pressburger ihre ganze Familie. Erst mit 90 Jahren erzählt sie ausführlich, was ihr damals widerfuhr.
An die junge Generation richtet die kluge alte Dame einen ernsten Appell. . . . weiterlesen bei => www.spiegel.de (31.01.2018)


„Gelebt, erlebt, überlebt“ – die Lebensgeschichte der Gertrude Pressburger. „Ein bedrückendes, aber auch mitreißendes Dokument der Zeitgeschichte. Ein wichtiges Buch, von dem man sich wünscht, dass vor allem junge Menschen es lesen.“ (www.spiegel.de)

Kurzbeitrag (5 min.) Gertrude Pressburger
- – – – – – — – — – – – – – –
_____________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
____________________________________________

Esther Bejarano bei Anne Will: Wie antisemitisch ist Deutschland heute ?

„Wehret den Anfängen? Wir sind mittendrin“


Esther Bejarano, die letzte Überlebende des Mädchenorchesters des KZ Ausschwitz, am 28.01.2018 bei Anne Will (ARD).

Einer Überlebenden von Auschwitz stellt man keine Fragen.
Man hört ihr zu. Und so bestreitet Esther Bejarano, 93, die erste halbe Stunde der Sendung im Alleingang, sanft geführt nur von Anne Will als Stichwortgeberin.
Das Grauen, das Grauen.
Das Grauen und seine Kontinuität in der Bundesrepublik, deren Geschichte und Lebenslügen Bejarano ebenfalls überblickt.
So erinnert sie an den ideologisch pragmatischen Konrad Adenauer und dessen faschistische Schützlinge, „zum Beispiel Globke“.
„Wie kann es sein, dass wir heute wieder Nazis haben?“, will Anne Will wissen. Bejarano erinnert sie daran, dass diese Nazis eben nie weg waren. . . . weiterlesen bei => www.spiegel.de (29.01.2018)
- – – – – – — – — – – – – – –
_____________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
____________________________________________

27. Januar 1945 • Befreiung des KZ Auschwitz


Antifa Euskirchen/Eifel • am 16.12.2010 veröffentlicht
• zur Befreiung des KZ Auschwitz am 27.01.1945


Esther Bejarano ist die letzte Überlebende des Mädchenorchesters des KZ Ausschwitz. Die 93-jährige macht bis heute Musik, um ihre Geschichte nie zu vergessen. Im Interview haben wir mit ihr über ihre Vergangenheit gesprochen. (WDR, 28.09.2017)

Konzert-Tip: Dienstag, 06. März 2018, ab 19 Uhr,
Esther Bejarano und Microphone Mafia
im St.Michael-Gymnasium, Bad Münstereifel


Geboren im Jahr 1924 gehört Esther Bejarano zu den letzten Überlebenden des Mädchenorchesters von Auschwitz.
Zur Zeit des Nationalsozialismus wurde sie gezwungen am Lagereingang von Auschwitz mit ihrer Musik für „gute Stimmung“ zu sorgen. Ein Erlebnis, das sie heute noch belastet. Zusammen mir ihrem Sohn und der Microphone Mafia gibt sie heute Konzerte und erzählt aus ihrer Geschichte. Am 28.Juli 2012 erzählte sie im Rahmen des Antifa-Camps in Weimar ihre Geschichte und gab anschließend ein Konzert.
- – – – – – – – – – – – -

Ehemalige Deportationswaggons reparieren, alte Kinderschuhe restaurieren. Arbeit in Auschwitz heißt Arbeit gegen das Vergessen.
Wie halten das die Helfer aus? Gibt es Alltag in Auschwitz?
- – – – – – — – — – – – – – –
_____________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
____________________________________________

Der deutsche Schäferhund – Der Umgang mit der AfD . . .


Aufmerksamkeit und Empörung haben sich längst gelegt
und langsam plätschert der braune Bach nur noch so vor sich hin, mag man meinen. Wenn Trixi Storch mal wieder mausrutscht interessiert das nicht mehr. Wir haben uns dran gewöhnt. . . .
- – – – – – — – — – – – – – –
_____________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
____________________________________________

Der deutsche Schäferhund: Lost in Söder


- – – – – – — – — – – – – – –
_____________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
____________________________________________

Der deutsche Schäferhund: Widdewidde

„Die wirkliche Gefahr für dieses Land ist und bleibt die CSU“

- – – – – – – – – — — –
siehe auch =>
• taz.de • Kommentar: Dobrindts Konservatismus (5.1.2018)
- – – – – – — – — – – – – – – – – – – – – — – — – – – – – –
_____________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
____________________________________________

Der deutsche Schäferhund: Lieber Norman . . .


- – – – – – — – — – – – – – – – – – -
_____________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
____________________________________________

Dunkel-Deutschland


„Neue muslimische Antisemiten haben alte Nazimethoden zu bieten, während neue Nazis auf Israel setzen, um passgenau gegen Muslime zu hetzen.“ – Udo Eling erinnert das Ganze an Dunkeldeutschland und fordert: Licht an!
- – – – – – – – – – — – – – – – – –
mehr Infos zum Thema =>
http://eifelgegenrechts.blogsport.de
- – – – – – — – — – – – – – – – – – -
_____________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
____________________________________________

Lach- & Sachgeschichten: Die Sendung mit dem Höcke

Opfer und Überwachungsgeschichten!

=> Zentrum für Politische Schönheit; am 30.11.2017 veröffentlicht
- – – – – – — – — – – – – – – – – – – – – — – — – – – – – –
_____________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
____________________________________________