Archiv für Januar 2016

Euskirchen, 6.2.2016: Live! „Webraum“ & „Original penetranten Dilettanten“


Einlass ab 19 Uhr
- – – – – – — – — – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -
______________________________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
_______________________________________________________

Euskirchen, 29.1.2016: Info-Abend zu Jülich und Konzert mit „Klaus der Geiger“

Art Eifel e.V., AntiAtom-Euskirchen und Windenergie Nordeifel e.V.
laden am Freitag, 29. Januar ab 18 Uhr
ins Cafe Kulturhof, Wilhelmstr. 32-34
in Euskirchen zu einem Info- & Konzert-Abend ein.

18 Uhr: Vortrag & Diskussion mit Dr. Rainer Moormann

„Das Jülicher Atomdebakel:
Status – Hintergründe – Lösungsansätze“

Die Altlasten der Jülicher Kugelhaufenreaktorentwicklung stellen neben der Asse die wohl schwierigste Hinterlassenschaft der deutschen Atomtechnik dar.
So sammelten sich z.B. seit mehr als 40 Jahren in Jülich Brennelementkugeln in insgesamt 152 Castoren an, über deren Verbleib jetzt eine heftige Debatte entbrannt ist.
Rainer Moormann und Jürgen Streich (Mitautor des Vortrages) haben seit 5 Jahren dazu recherchiert und werden in Kürze ein Buch dazu veröffentlichen. Die wesentlichsten Ergebnisse ihrer Recherchen werden im Vortrag dargelegt.

20 Uhr: Live in Concert !

Markus Krieger
– Liedermacher, Hellenthal

Klaus der Geiger
- Liedermacher, Köln

- – – – – – – -
Die Volxküche Nordeifel versorgt Euch mit Getränken und lecker Essen.
- – – – – – — – — – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -
______________________________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
_______________________________________________________

AKW Tihange: Widerstand aus Euskirchen

„Wenn der Gau eintritt, weht das alles bis hierhin“

Von Kirsten Röder, Kölner Stadt-Anzeiger (KStA), 13.12.2015

Vor drei Jahren waren Risse im Reaktor 2 des umstrittenen Atommeilers Tihange gefunden worden.
Vor der erneuten Inbetriebnahme regt sich großer Widerstand auch aus der Eifel.

. . .
„Wenn der Gau eintritt, weht das alles bis hierhin. Tihange ist nur 125 Kilometer von der Eifel entfernt. Das ist eine permanente Gefahr, die alle angeht“, sagt Pierre Mosbeux aus Kall, der sich bei AntiAtom Euskirchen engagiert . . . => weiterlesen bei www.ksta.de/euskirchen

- – – – – – – – – – – -
siehe auch => Angst vor möglichem Unfall in Tihange . . . 14.12.2015 . . . von Kirsten Röder . . . Kölnische Rundschau (Print / pdf)
- – – – – – – – – – – -
- – – – – – – – – -
Danke an alle, die zu dem gelungenen Abend beigetragen haben !!!
– – – – – – — – — – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -
______________________________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
_______________________________________________________

Buch-Tip: „Mit Baumhäusern gegen Bagger“

Geschichten vom Widerstand im rheinischen Braunkohlerevier

„Der Hambacher Forst, Mitteleuropas letzter „Urwald“, wird gerodet durch Europas größten Klimakiller – RWE.
Die Folgen des rheinischen Braunkohlereviers sind verheerend: Zwangsumsiedlungen, Bergschäden, Feinstaub-Belastungen, Verlust von Kulturerbe, Menschenrechtsverletzungen, Klimawandel und Flucht.

Um dem ein Ende zu setzen, besetzten im April 2012 Umweltaktivist*innen den bedrohten Wald.
In diesem Buch erzählen sie ihre Geschichten von Nächten in Baumhäusern, Baggerblockaden und dem Versuch, ein alternatives Leben in dieser zerstörerischen Gesellschaft zu verwirklichen.“
(Klappentext)
Das Buch kann über die ISBN: 978-3-931504-55-7 in jedem Buchladen oder direkt beim Packpapierverlag bestellt werden.
- – – – – – – – – – –
web-site => hambacherforst.blogsport.de
- – – – – – — – — – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -
______________________________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
_______________________________________________________

Buch-Tip: „Kommen Sie da runter“ von Cécile Lecomte

„Kommen Sie da runter“

– das ist der Satz, den die in Deutschland lebende Französin
Cécile Lecomte bei ihren politischen Aktionen am häufigsten hört. Er wird von der Polizei ausgesprochen und zeigt zugleich deren Verwirrung und Ohnmacht, wenn sie den Bütteln des Atomstaats mit unzähligen Kletteraktionen auf der Nase herumtanzt.
In ihren Kurzgeschichten erzählt die als „Eichhörnchen“ bekannte Kletteraktivistin von ihren oft spektakulären Aktionen des zivilen Ungehorsams für eine Welt ohne Agro-Gentechnik, Atomprojekte, Kriege und Klimakiller.

„Wie fühlt es sich da oben in einer Baum­kro­ne über der Cas­tor­stre­cke an?“
Gibt es ein Ge­setz à la „Du sollst dich aus­schließ­lich ho­ri­zon­tal be­we­gen“?
Warum in­ter­es­siert sich der Ver­fas­sungssch(m)utz mehr für das Baum­klet­tern als für mor­den­de Neo­na­zis?
Wie fühlt sich eine Über­wa­chung „mit be­son­de­ren tech­ni­schen Mit­teln“ an?
Und im Ge­fäng­nis? Warum sitze ich wegen fünf Euro oder etwas mehr dort „frei­wil­lig“ ein?
Wie gehe ich mit dem Tod eines Mit­kämp­fers um?
Was ist vom Spruch „Im Namen des Volkes“ zu hal­ten?“
- – – – – – – – – -
Die Bestellung über den Verlag:
www.graswurzel.net/verlag/eichhoernchen.php
Das Buch ist außerdem in jeder Buchhandlung zu bestellen
(ISBN 978-3-939045-23-6)
- – – – – – – – – -
Eichhörnchens web-site => blog.eichhoernchen.fr
- – – – – – – – – -

- – – – – – — – — – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -
______________________________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
_______________________________________________________

Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen auf unserer neuen web-site
http://arteifel.blogsport.de!

Unsere alte site www.art-eifel.de ist bis auf weiteres quasie als Archiv noch im Netz, wird jedoch nicht mehr aktualisiert.
– – – – – – — – — – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -
______________________________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
_______________________________________________________

* * * * * *


- – – – – – — – — – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -
______________________________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
_______________________________________________________