SPIEGEL ONLINE • Jungwähler*innen: Diese Grafiken zeigen, warum ihr wählen müsst!

Bundestagswahl am 24. September 2017

Der Brexit, Donald Trump: Bei wichtigen Wahlen haben zuletzt die Alten bestimmt, wo es langgeht. Auch bei der Bundestagswahl könnte das passieren.
Hier der Überblick, warum es auf jede U-30-Stimme ankommt. . . . weiterlesen bei => www.spiegel.de
- – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Und für alle gilt: Wer noch nicht weiß, was mensch wählen soll, kann sich mit dem => Wahl-O-Mat Anregung holen.
- – – – – – — – — – – – – – –
_____________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
____________________________________________

Medication • CANNABIS HEALS


Medication • Damian Marley ft. Stephen Marley
- – – – – – — – — – – – – – –
_____________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
____________________________________________

WDR: Rodungen im Hambacher Forst

RWE wird in diesem Winter im Hambacher Wald roden. Das hat der Vorstand am Mittwoch (13.09.2017) bekannt gegeben. Der Wald muss dem heranrückenden Tagebau weichen.
Von den Rodungen werden erstmals auch mehrere Baumhäuser von Waldbesetzern betroffen sein. . . . weiterlesen bei => www1.wdr.de

- – – – – – – – – -

siehe auch => https://hambacherforst.org

- – – – – – — – — – – – – – –
_____________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
____________________________________________

• November 2017 • Proteste während der UN-Klimakonferenz in Bonn • Eine Übersicht

Dieses Jahr findet vom 6. bis 17. November 2017 die UN-Klimakonferenz (COP23) in Bonn statt, unter Präsidentschaft der Fidschi-Inseln, die akut vom Klimawandel bedroht sind.
Ironischerweise: Ein absaufender Inselstaat sitzt einer Konferenz vor, die wegen Platzmangels auf ebenjenen Inseln in einem Land stattfindet, das zu den führenden Verursachern des Klimawandels gehört.
Das linke und zivilgesellschaftliche Spektrum plant Demos und Aktionen direkt vor Beginn des Gipfels vom 2. bis 7. November.

Hier findet ihr eine Übersicht über die geplanten Aktivitäten:
. . . => Übersicht Aktivitäten Bonn COP23 als pdf

- – – – – – — – — – – – – – –
_____________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
____________________________________________

AfD – Kein Mut mehr zur Wahrheit?


- – – – – – — – — – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -
_____________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
____________________________________________

KStA • Rund 140 Anhänger und Gegner bei Veranstaltung der AfD in Kall

Hunderte Menschen könnte der Schulhof der Hauptschule locker fassen. Doch so viele kamen am Dienstagabend längst nicht zur AfD-Wahlkampfveranstaltung nach Kall. Knapp 70 waren es nach Angaben von Polizei-Sprecher Norbert Hardt . . . . . . Genauso viele waren laut Polizei bei der Kundgebung, die das Bündnis Eifel gegen Rechts gegen die Veranstaltung initiiert hatte. . . . weiterlesen bei => www.ksta.de/region/euskirchen-eifel/kall
- – – – – – — – — – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -
_____________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
____________________________________________

Neue Videos aus dem Hambacher Forst


• 26.08.2017 • Seit nunmehr fünf Jahren gibt es Besetzungen im Hambacher Forst um die Erweiterung der Rheinischen Braunkohle Tagebaue und die damit einhergehende Vernichtung eines einzigartigen Ökosystems zu verhindern.
Die Bewohner*innen und Unterstützer*innen wollen mit ihrem Protest ein klares Zeichen für den Klimaschutz setzen, bei dem es ihrer Meinung nach keine Kompromisse geben darf.
RWE hat nach Klage vom BUND dem Verwaltungsgericht Köln zugesichert, die Rodungen nicht vor dem 25.10.2017 fortzusetzen, was aber nicht bedeutet, dass es vorher keine Räumungen der Protestcamps im Hambacher Forst gibt.
(Text & Video von graswurzel.tv)

• 26.08.2017 • Die Abbruchkante vom Tagebau ist keine 5 Minuten vom Hambacher Forst entfernt und doch wirkt die Natur auf den ersten Blick unberührt.
Seit fünf Jahren haben Aktivist*innen den Wald mit Baumhäusern besetzt um den verbliebenen Rest des einzigartigen Waldes zu retten.
Monatlich finden Waldspaziergänge statt, an denen jede*r teilnehmen kann, um sich ein eigenes Bild zu machen.
Anlässlich der Aktion „Rote Linie“ während der vielfältigen Aktionstage im Rheinland nahmen rund 500 Menschen am Spaziergang teil.
(Text & Video von graswurzel.tv)
- – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -

mehr zum Thema =>
http://antiatomeuskirchen.blogsport.de/category/kohlekraft

- – – – – – – – – – – – – – -

=> NiX wie raus aus Atom- & Kohlekraft!
Jetzt auf echten Ökostrom umsteigen!

- – – – – – — – — – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -
_____________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
____________________________________________

12.09.2017 • Kall • Es gibt kein ruhiges Hinterland!


- – – – – – — – — – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -
_____________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
____________________________________________

R.I.P. • Holger Czukay

R.I.P.Holger Czukay
* 24. März 1938 , † 5. September 2017 in Weilerswist

Holger Czukay – Ode To Perfume

Can – Vitamin C

WDR Bericht zu CAN

Krautrock: Holger Czukay’s Take
- – – – – – – – – – – – – – – -
siehe auch =>
Nachruf auf Holger Czukay:
Die Wut der Jugend
. . . 06.08.2017 . . . www.taz.de
- – – – – – – – – – -
und =>
Nachruf auf Holger Czukay:
Pop revolutioniert man mit dem Schwert
. . . 06.08.2017 . . . www.sueddeutsche.de
- – – – – – – – – – – – –
sowie =>
Zum Tode Holger Czukays:
In ihm lebte der Geist des Krautrock
. . . 06.08.2017 . . . www.spiegel.de
- – – – – – — – — – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -
_____________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
____________________________________________

Jodtabletten-Verteilung: „Beruhigungspillen“ in NRW

Auch im Kreis Euskirchen hat die Verteilung begonnen

(Text von Jan Becker für .ausgestrahlt-Blog)
Unter anderem im Münsterland werden derzeit Jod-Tabletten verteilt, die als Vorsorgemaßnahme gegen schwere Unfälle in den nahen Atomkraftwerken dienen sollen.
Lokale Atomkraftgegner*innen warnen: Diese Tabletten schützen nicht vor Krebs.

Dass die kleinen Tablettenpackungen derzeit im Bereich Coesfeld verteilt werden, davon berichten das Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen und der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU). Sollte es in einem der Atomkraftwerke – die umstrittene belgische Anlage Tihange ist nur 65km Luftlinie entfernt – zur Freisetzung von Radioaktivität kommen, sind Anwohner*innen in einem bestimmten Umkreis aufgerufen, schnell die Kaliumiodidtabletten zu schlucken. . . . weiterlesen bei => AntiAtom-Euskirchen
- – – – – – — – — – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -
_____________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
____________________________________________



Referer der letzten 24 Stunden:
  1. lm.facebook.com (3)